Etwas Radikales tun

cropped-dsc010401.jpg

ich ertrage die konsumscheiße nicht mehr – man müsste etwas radikales tun.

mehr als sich das haar zu blondieren.

aufhören zu fressen und herunterzuschlucken;
monkey think, monkey do.

wie kann man aus überzeugung handeln? kann man aus überzeugung radikal handeln, ohne dogmatisch zu sein? jedes dogma beinhaltet den fehler. ungerechtigkeit. verblendung.

muß man tatsächlich etwas, alles, zerstören, um nicht mehr falsch zu leben?

es ist nicht, dass wir satt wären, es ist vielmehr, dass wir unseren hunger übertünchen. überleben. dass wir feiern und geld verdienen und ins kino gehen. schlucken und lärmen um nicht zu denken. wir sind zu benebelt von der komplexität der welt als dass wir noch lösungen fordern würden. wir haben uns an der ‚machbarkeit‘ überfressen. nein, es geht nicht um einfache lösungen. es geht darum, überhaupt noch nach den richtigen zu suchen!

ich kann nicht aufhören zu denken.
kann eine radikale handlung jemals richtig sein?
kann eine nicht radikale handlung jemals satt machen?


…wenn es kein richtiges leben im falschen gibt, gibt es ein richtiges leben im richtigen?
und was, wenn wir es gar nicht mehr versuchen.

Advertisements

Über liva2lox

bulls and bears of the absurd minds of thaddäus grotgen and some of his alter egos --- willkommen in meiner ideellen badestube! klistierspritzen für die seele - tauch’ eine weile unter die schaumkrone lauwarmer seifenfilosofie, verspür’ die erleichterung weltanschaulichen aderlassens oder salbadere bei einem ridikühlen getränk einfach mit in fremden blechzubern …hier bist du mit sicherheit.

2 Kommentare

  1. Kobold

    Wir denken, also sind wir.
    Ist nur der Profit radikal?

  2. liva2lox

    Ich kann mir radikalen Nicht-Profit vorstellen. Ich kann mir vorstellen, – beginnt es nicht damit, sich etwas zu denken was noch nicht gegenwärtig ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: