Euphemineszenz

Im Kino gewesen (Sch’tis): Als ich noch über französische Komödien lachte; die Sommer waren lang, Politiker waren noch von der alten Schule und die Welt ging in spätestens 20 Jahren unter.
Apropos: Die Herren aus meinem Team sind diese 20 Jahre älter und wenn wir die ganz große Politik diskutieren sind selbige nicht vergangen.

Noch etwas war wie früher: Wunderschön gesungen, im Bauwagen; war kalt, verschneit und Vollmond. Ein schwerblütiger Altjunger Bewegter hatte seinen großen Abschiedsauftritt und zerschnitt konkret die alte(n) Bande. Leider mit der Schere statt dem Messer, da waren wir vormalig doch mehr bündische Schau gewohnt.
[Und wie damals eine Woche später ein Fest und gegenseitig völlig fremde Welten. Zusammen aufgewachsen – und dann sind manche eben nicht fortgegangen. Und ich zurück.]

Habe gleich mal ein paar Tage mit niemandem mehr telefoniert. Wieder wie einst: Delighting!

Advertisements

Über liva2lox

bulls and bears of the absurd minds of thaddäus grotgen and some of his alter egos --- willkommen in meiner ideellen badestube! klistierspritzen für die seele - tauch’ eine weile unter die schaumkrone lauwarmer seifenfilosofie, verspür’ die erleichterung weltanschaulichen aderlassens oder salbadere bei einem ridikühlen getränk einfach mit in fremden blechzubern …hier bist du mit sicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: