Substanzperson

Heute hörte ich, ich sei substantiell.

Als Beschreibung einer Person war mir die Vokabel bislang gar nicht geläufig. Syonyme online liefert ‚gehaltvoll, inhaltsreich, nahrhaft, mächtig, opulent, herzhaft, reich, beträchtlich…‘ dazu.
Durchaus substantielle semantische Unterschiede, die hier versammelt wurden, oder: Da steckt viel drin, könnte man sagen.

Genug Inspiration für einen opulenten Nachruf:

So als Mensch war er beträchtlich.

Advertisements

Über liva2lox

bulls and bears of the absurd minds of thaddäus grotgen and some of his alter egos --- willkommen in meiner ideellen badestube! klistierspritzen für die seele - tauch’ eine weile unter die schaumkrone lauwarmer seifenfilosofie, verspür’ die erleichterung weltanschaulichen aderlassens oder salbadere bei einem ridikühlen getränk einfach mit in fremden blechzubern …hier bist du mit sicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: