day splinters

xxx Wenn man ist, was man isst bin ich sandwich. nicht sandwichkind, sondern semmel; belegt, nicht blond.
jedenfalls kann ich keine brötchen mehr sehen: morgens yorma’s, mittags lädchen, abends bäckereicafe. Man müsste mal zum Einkaufen kommen. Immerhin ging es heute früh heim, stellte ich fest als ich viertel vor acht die Bahn betrat xxx

xxx Hinter einer ‚Webkarte‘ auf der Internetpräsenz eines tschechischen Bootsverleihs findet sich mitnichten ein Googlemaps-Ausschnitt, sondern eine Sitemap. Das e-booking wird unter I-Service angeboten xxx

xxx Erkennen ist Verzweiflung, las ich heute. Und dass man es ohne Schlaf, der einen aus der Wirkichkeit risse, nicht aushielte. – Habe mich gefreut, dass ich nicht mehr so jung bin und nicht mich nicht mehr ganz so viele neue Erkenntnisse betreffen jeden Tag xxx

Advertisements

Über liva2lox

bulls and bears of the absurd minds of thaddäus grotgen and some of his alter egos --- willkommen in meiner ideellen badestube! klistierspritzen für die seele - tauch’ eine weile unter die schaumkrone lauwarmer seifenfilosofie, verspür’ die erleichterung weltanschaulichen aderlassens oder salbadere bei einem ridikühlen getränk einfach mit in fremden blechzubern …hier bist du mit sicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: