Topos des Autokriten

Ich laufe diese Wochen stetig neben mir. Was an sich weder bemerkenswert noch bedenklich wäre, doch soeben stelle ich fest, dass ich mich dabei stetig beschimpfe.

Nicht besonders laut, da ich mich im Großen und  Ganzen für eine ganz famose Person halte und  zumeist sehr mag, verwende ich leise, höfliche Töne, die besorgt klingen und mahnen als wollten sie mich nur zum Besten anspornen.

Aber wenn man es seziert, und das Sezieren ist ja eine Nebenwirkung des Nebenherlaufens, immer wenn ein Augenlick Zeit ist, was sehr sehr häufig der Fall, auch wenn viel los,, ist, nur dass es a priori umgekehrt läuft: der Läufer seziert den Belaufenen. Wenn ich aber den Spieß herumdrehe so wie geschehen und wiederum das nebenherlaufende alter Ego seziere, beschimpft es mich ganz eindeutig, weil ich alles und das meiste schlicht nicht gut genug mache und doch viel Weiter sein könnte; und bei aller Liebe, das dient nicht  meinem akuten Besten, sondern vielmehr meiner Auslaugung.
(Vielleicht auch, weil ich ja mental so alle  Strecken zweimal  laufe und damit doppelt soviel zurücklege?)

Auf dem Fahrrad an diesem schönen Herbsttag habe ich mich schon zweimal an der frischen Luft versucht und bin nach nur wenigen Metern keuchend der Bewegung entfleucht. So komme ich also nicht Weiter.

Da ich zu gerne Fahrrad fahre habe ich beschlossen, den Spieß noch weiterführender herumzudrehen und nun wiederum neben dem Nebenherläufer einherzulaufen und ihn eingehend zu beobachten die nächsten Tage (selbst wenn dies meinen Bewegungsradius noch weiter einschränken sollte). Eventuell schimpfe ich auch zurück, natürlich nur wohlmeinend. Irgendetwas wird es schon geben, was dieser Kritiker noch besser an mir bemängeln könnte.

Advertisements

Über liva2lox

bulls and bears of the absurd minds of thaddäus grotgen and some of his alter egos --- willkommen in meiner ideellen badestube! klistierspritzen für die seele - tauch’ eine weile unter die schaumkrone lauwarmer seifenfilosofie, verspür’ die erleichterung weltanschaulichen aderlassens oder salbadere bei einem ridikühlen getränk einfach mit in fremden blechzubern …hier bist du mit sicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: