Provinz der Hamster

Apropos Militär: ich glaube, die Russen kommen.

Warum sonst wären wir kollektiv, ich inbegriffen, den heutigen Samstagnachmittag mit dem befüllen dreier Taschen Lebensmittel (plus Rollköfferchen) im größten örtlichen (fensterlosen) Konsumtempel verbracht. Man hat den Hunger im Urin.
Und waren die Einkaufswägen nicht früher mal halb so groß? Mancher schiebt dennoch zwei.

Ergatterte eine Verkäuferin anlässlich der Frage, wo denn das Sambal Oelek stünde. „Was is’n das?“. Immerhin wies sie mich zur Asia-Ecke. Sesammus higegen, weit gefehlt.

Hatte anschließend, trotz Sack und Pack, noch Lust auf etwas mehr große Welt, z.B. mal wieder FR zu lesen. Die Lotto&Tabak-Verkäuferin weiß nicht mal, was das ist. „FR? Hab ich nmoch nie gehört. Hier gibt’s nur Lokalblatt und SZ. Vielleicht am Bahnhof“

Habe zwar jetzt wieder nur Bloglesestoff, aber vorratstechnisch, da könnte der Russe nächste Woche gerne mal vorbeikommen. Vielleicht mit der  Prawda International.

Advertisements

Über liva2lox

bulls and bears of the absurd minds of thaddäus grotgen and some of his alter egos --- willkommen in meiner ideellen badestube! klistierspritzen für die seele - tauch’ eine weile unter die schaumkrone lauwarmer seifenfilosofie, verspür’ die erleichterung weltanschaulichen aderlassens oder salbadere bei einem ridikühlen getränk einfach mit in fremden blechzubern …hier bist du mit sicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: