Scheiß rechtes Freiheitsweb!

Ich drücke mich echt gerne gewählt aus, lieber ein bisschen umständlich sogar, aber das muss jetzt mal genauso raus.

Diese scheiß rechten Blogs!

Ich falle immer wieder darauf rein, auf einen interessanten politischen Titel unter „angesagte Beiträge“. Und dann ist das doch nur wieder ein Verschwörungsblogtheoretiker, der sich gerne freiheitlich nennt.

Jetzt hatten wir erst dieses Antiwebverschwörungsgaddafidings (Gaddafi ist tot. Ne,  doch nicht. Doch. Nein. Isser jetzt? Oder wer hat’s gefaked?) überwunden, dann hat die Zeitrechnung geendet (der Mayas), aber das ganze xenophobe Untergangsgequake bleibt uns dauerhaft erhalten (Die Ausländer übernehmen uns! Haben sie schon längst! Gibt es die Bundesrepublik wirklich, oder ist das nur Fake der CIA? Die wollen uns doch alle nur verarschen! Massen, erwachet!). Es  kotzt mich echt an.

Ich will das nicht mehr lesen! Ich lese es ja noch nicht mal, die obskuren Faktenbeiträge sind schlicht zu lang und zu polemisch, aber ich will auch nicht mehr aus Versehen reinklicken und erst im dritten Satz merken, dass hier Propaganda abläuft.

Freiheit ist schon so etwas wie ein Codewort für irgendwie „recht-isch“ geworden ist, so dass ich bei einem Bloguntertitel mit „…Freiheit…“ schon fast automatisch wegbounce obwohl ich mich selber für einen Freigeist halte. (Ok, vielleicht habe ich eher einen Advocatus Diaboli – Komplex*, aber das  ist jetzt gerade auch egal). Deshalb gibt’s hier auch keine Beispiele für diese kurzgegriffenen rechten Kritizismen-Logbücher, oder wir immer ihr den Begriff „Blog“ in Deutsche rückübersetzt, ihr mit der lustigen ‚E-Post‘ und den ‚Keksen‘ auf der ‚Heimseite‘, weil ich sie mir schlicht nicht merke. Und ‚verbinden‘ möchte ich euch auch nicht von hier; höchstens ab und an den Mund.

Aber, ihr rechten und halb rechten und neorechtsfreidenkenden Genossen, EUCH GEHÖRT DIE FREIHEIT NICHT!

Hört auf, Euch zu tarnen mit etwas, was ihr nur in Anspruch nehmt, nicht aber gewährt. Hört auf, feige zu sein und nennt Euch auch irgendwie recht-isch, weil wir merken doch sowieso, was Sache ist, wenn wir aus Versehen in Euer Zeug reinlesen. Ihr steht trotzdem unter sozialer Kontrolle, auch wenn ihr euch semantisch tarnt, verstanden?
Hört am besten auf zu Schreiben.

Ach, und noch was: hört auf, die Schuld in der Geschichte und bei anderen zu suchen, sondern denkt Euch ein paar konstruktive Lösungen aus. Kulturnationalismus, meine Lieben,  ist keine Lösung. (Ich glaube, diesen Kulturnationalismus werft ihr Ausländern gerne vor, aber ich will mich damit hier nicht beschäftigen. Für Euch gilt jedenfalls das gleiche! Wenn schon, dann ist der Ausstieg mittig). Seid einfach still.
Hier, hier an diesem meinem Fleck und der hoffentlichen Mehrheit aller anderen ist Freiheit ein frei sein, in alle Richtungen zu denken, nicht nur in die verpönte Richtung rechts der rechten Mitte.

Euch gehört die Freiheit nicht.

Hört auf, rechts zu denken.

Danke!

———

*Advocatus Diaboli Komplex: reflexhaftes Bedürfnis, die Gegenseite zu einer aktuellen Meinung einzunehmen, also dagegen zu argumentieren aus dem Prinzip heraus, dass gegen alles begründete Einsprüche existieren. Häufig durch zuviel frühkindliche Sokrateskontamination oder nachkriegskritische Schulbildung in den 80ern einerseits und aber andereseits doch das popkulturelle Bedürfnis,  auch mitzumachen (in dem Internet). Aber bloß als ‚Sand im Getriebe der Welt‘, also eigentlich auch gegen Interweb x.x sein, irgendwie jedenfalls kritisch-distanziert und so. Volle Bildungsbürgergeltungsmasche. Aber die habt ihr ja zum Glück auch, don’t you.

Advertisements

Über liva2lox

bulls and bears of the absurd minds of thaddäus grotgen and some of his alter egos --- willkommen in meiner ideellen badestube! klistierspritzen für die seele - tauch’ eine weile unter die schaumkrone lauwarmer seifenfilosofie, verspür’ die erleichterung weltanschaulichen aderlassens oder salbadere bei einem ridikühlen getränk einfach mit in fremden blechzubern …hier bist du mit sicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: