Crime von Staats wegen?

Politik durch das Verfassungsgericht

(Eine Sonntagspredigt) Das Bundesverfassungsgericht ist, wie schon gelegentlich erwähnt, der nachkirchliche gesellschaftliche Konsensträger geworden, da die meisten grundsätzlichen Richtungsentscheidungen vor ihm landen. Die religiöse Beschneidung von Jungen ist nur noch nicht dort gelandet, weil es das (Bundes-)Gesetz dazu noch nicht

Crime von Staats wegen?

Politik durch das Verfassungsgericht

(Eine Sonntagspredigt) Das Bundesverfassungsgericht ist, wie schon gelegentlich erwähnt, der nachkirchliche gesellschaftliche Konsensträger geworden, da die meisten grundsätzlichen Richtungsentscheidungen vor ihm landen. Die religiöse Beschneidung von Jungen ist nur noch nicht dort gelandet, weil es das (Bundes-)Gesetz dazu noch nicht

Unnötige Operationen statt betteln um Behandlung

Es werde zuviel operiert in Deutschland, beklagten auch jüngst wieder die Krankenkassen und der Gesundheitsminister. Nicht notwendige Operationen würden vorgenommen von den Kliniken,  letztes Jahr Hüftgelenke, dieses Jahr Wirbelsäulen. Die Steigerungsraten seien dabei nicht durch die Alterung der Gesellschaft zu

Unnötige Operationen statt betteln um Behandlung

Es werde zuviel operiert in Deutschland, beklagten auch jüngst wieder die Krankenkassen und der Gesundheitsminister. Nicht notwendige Operationen würden vorgenommen von den Kliniken,  letztes Jahr Hüftgelenke, dieses Jahr Wirbelsäulen. Die Steigerungsraten seien dabei nicht durch die Alterung der Gesellschaft zu

Was gesagt werden muss

3 Fragen zur politischen Dichtkunst

1. Darf man Isreal überhaupt kritisieren? Nein. Unter keinen Umständen. Nie wieder. Wessen Volksangehörige Opfer des uniquitärsten Völkermordes der NS wurden, sind über jeden Zweifel erhaben, auch ihre Kinder und Kindeskinder, auch gegenüber den Kindern und Kindeskindern der Täter. Dazu

Was gesagt werden muss

3 Fragen zur politischen Dichtkunst

1. Darf man Isreal überhaupt kritisieren? Nein. Unter keinen Umständen. Nie wieder. Wessen Volksangehörige Opfer des uniquitärsten Völkermordes der NS wurden, sind über jeden Zweifel erhaben, auch ihre Kinder und Kindeskinder, auch gegenüber den Kindern und Kindeskindern der Täter. Dazu

Jahresrückblick 2012

Im Dezember ist es keine Kunst. Am Jahresanfang ist es echte Wunst. Februar: Modernisierunggsdruck durch Mitgliederschwund: Unser Papst Bene betet öffentlich gegen ACTA und die Internetzensur.

Jahresrückblick 2012

Im Dezember ist es keine Kunst. Am Jahresanfang ist es echte Wunst. Februar: Modernisierunggsdruck durch Mitgliederschwund: Unser Papst Bene betet öffentlich gegen ACTA und die Internetzensur.

Die Weisheit des Weltwirtschaftsforums (Wirtschaft für Dummies, Teil 1)

Das Weltwirtschaftsforum WEF erstellt zusammen mit ein paar Finanz- und Forschungsinstituten jährlich einen Bericht über die globalen Risiken. 50 Risiken werden von den Finanzweisen nach Wahrscheinlichkeit (Likelihood) und Relevanz (Impact), also der Bedeutung, wenn das Risiko eintritt, beurteilt. Die Grundlage

Die Weisheit des Weltwirtschaftsforums (Wirtschaft für Dummies, Teil 1)

Das Weltwirtschaftsforum WEF erstellt zusammen mit ein paar Finanz- und Forschungsinstituten jährlich einen Bericht über die globalen Risiken. 50 Risiken werden von den Finanzweisen nach Wahrscheinlichkeit (Likelihood) und Relevanz (Impact), also der Bedeutung, wenn das Risiko eintritt, beurteilt. Die Grundlage

ilsebill will nich so als ick wohl will

Die Kinder in Afrika wären froh, wenn sie eine Ilse Aigner hätten

Wer für die CSU arbeitet, ist schon von Haus aus zu einem etwas deftigerem Umgangston verpflichtet. Wer noch dazu Bundesministerin für Landwirtschaft ist, der kann gerne noch eine Schippe Einfalt und Durchtriebenheit drauf legen: An Demonstranten, die in Berlin am

ilsebill will nich so als ick wohl will

Die Kinder in Afrika wären froh, wenn sie eine Ilse Aigner hätten

Wer für die CSU arbeitet, ist schon von Haus aus zu einem etwas deftigerem Umgangston verpflichtet. Wer noch dazu Bundesministerin für Landwirtschaft ist, der kann gerne noch eine Schippe Einfalt und Durchtriebenheit drauf legen: An Demonstranten, die in Berlin am

vorstandszecke, äh, zetsche

Raffzahnwatch

Nachdem an dieser Stelle letzte Woche bereits ein eindrucksvolles Beispiel für die Raffgier unter dem ernannten Führungspersonals unserer Gesellschaft zu lesen war, muss das Thema „jeder raffe soviel er kann“ schon wieder angesprochen werden. Der Zufall wollte es, dass ich

vorstandszecke, äh, zetsche

Raffzahnwatch

Nachdem an dieser Stelle letzte Woche bereits ein eindrucksvolles Beispiel für die Raffgier unter dem ernannten Führungspersonals unserer Gesellschaft zu lesen war, muss das Thema „jeder raffe soviel er kann“ schon wieder angesprochen werden. Der Zufall wollte es, dass ich