Beiträge mit Schlagwörtern: Rationalität

Femischismus

Ich wollte mich wirklich gerne  nicht feministisch äußern. Sondern ganz allgemein, ganz neutral, alles sollte sachlich für sich sprechen. Es sollte beweisen, mir selbst wenigstens, dass es nicht notwendig ist, das Totschlagthema Sexismus zu bemühen, damit zu penetrieren. Eine ganz

Femischismus

Ich wollte mich wirklich gerne  nicht feministisch äußern. Sondern ganz allgemein, ganz neutral, alles sollte sachlich für sich sprechen. Es sollte beweisen, mir selbst wenigstens, dass es nicht notwendig ist, das Totschlagthema Sexismus zu bemühen, damit zu penetrieren. Eine ganz

Ägypten wie wir

„Wir sind in der Lage, eine Revolution durchzuiehen bis um Schluss.“ So zitierte die ARD gestern einen demonstrierenden Ägypter. Und viele Bilder, die einen Sieg das Volkes suggerieren sollen. Jaja, Freiheit- und Demokratiefloskeln. Dann wird der Knackpunkt benannt: Die Armee

Ägypten wie wir

„Wir sind in der Lage, eine Revolution durchzuiehen bis um Schluss.“ So zitierte die ARD gestern einen demonstrierenden Ägypter. Und viele Bilder, die einen Sieg das Volkes suggerieren sollen. Jaja, Freiheit- und Demokratiefloskeln. Dann wird der Knackpunkt benannt: Die Armee

Nachtrag: top two mit Kant

Ich bin noch nicht am Ende mit meiner Intolerroganz. Es bleiben zwei gefährliche Sorten, die sich sehr ähneln: Sicherheitsorientierte und Fundamentalreligiöse. Beide sind zu schwach, das Risiko der Realität auszuhalten: es kann etwas schlimmes passierenund  keiner, auch nicht Gott, hilft

Nachtrag: top two mit Kant

Ich bin noch nicht am Ende mit meiner Intolerroganz. Es bleiben zwei gefährliche Sorten, die sich sehr ähneln: Sicherheitsorientierte und Fundamentalreligiöse. Beide sind zu schwach, das Risiko der Realität auszuhalten: es kann etwas schlimmes passierenund  keiner, auch nicht Gott, hilft