Beiträge mit Schlagwörtern: Weltschmerz – klistiert

Was vom Jahre übrigblieb

Als ich einmal die Regierung feuerte (Ein Jahresrückblick)

2013 verstummte ich. Alles, was ich schrieb, fürchtete ich, gesammelt zu werden, geclustert, kategorisiert, und gespeichert, gespeichert, gespeichert. Ihr tatet nichts dagegen. Weniger als nichts. Ihr kauftet die Daten, ihr stelltet sie zur Verfügung; ihr wertetet sie aus, wenn sie

Was vom Jahre übrigblieb

Als ich einmal die Regierung feuerte (Ein Jahresrückblick)

2013 verstummte ich. Alles, was ich schrieb, fürchtete ich, gesammelt zu werden, geclustert, kategorisiert, und gespeichert, gespeichert, gespeichert. Ihr tatet nichts dagegen. Weniger als nichts. Ihr kauftet die Daten, ihr stelltet sie zur Verfügung; ihr wertetet sie aus, wenn sie

Hatten Sie schon die neueste Depression?

Zu wenig Facebook-Freunde machen Jugendliche neuerdings depressiv. Zu hohe Arbeitsdichte, fehlender Zusammenhalt und globale Bedrohungsszenarien tun schon seit geraumer Zeit das nämliche für das Erwachsenensegment. 12% aller Krankheitsfehlzeiten gehen auf psychische Krankheiten zurück, die lange dauern, zu spät erkannt, zu

Hatten Sie schon die neueste Depression?

Zu wenig Facebook-Freunde machen Jugendliche neuerdings depressiv. Zu hohe Arbeitsdichte, fehlender Zusammenhalt und globale Bedrohungsszenarien tun schon seit geraumer Zeit das nämliche für das Erwachsenensegment. 12% aller Krankheitsfehlzeiten gehen auf psychische Krankheiten zurück, die lange dauern, zu spät erkannt, zu

rebellion: mangelhaft

nach-zu-richtend: die erdachse ist also SCHON WIEDER verschoben. durch die bebe-katastrophe in japan. unsere tage werden dadurch wohl mikrosekundenweise kürzer, länger – oder schräger? in myagi, was wir seligen bislang nur für einen weisen karatelehrer hielten, drohen triplesupergaus; wir haben

rebellion: mangelhaft

nach-zu-richtend: die erdachse ist also SCHON WIEDER verschoben. durch die bebe-katastrophe in japan. unsere tage werden dadurch wohl mikrosekundenweise kürzer, länger – oder schräger? in myagi, was wir seligen bislang nur für einen weisen karatelehrer hielten, drohen triplesupergaus; wir haben

Trostesse

wenn man müder ist als allein, ist der tag auch vorbei.

Trostesse

wenn man müder ist als allein, ist der tag auch vorbei.

wunderwarten

wenn man keine Wunder erwarten darf, was erwartet einen dann noch? sich immer wieder wund zu erwarten.

wunderwarten

wenn man keine Wunder erwarten darf, was erwartet einen dann noch? sich immer wieder wund zu erwarten.

Topos des Autokriten

Ich laufe diese Wochen stetig neben mir. Was an sich weder bemerkenswert noch bedenklich wäre, doch soeben stelle ich fest, dass ich mich dabei stetig beschimpfe. Nicht besonders laut, da ich mich im Großen und  Ganzen für eine ganz famose

Topos des Autokriten

Ich laufe diese Wochen stetig neben mir. Was an sich weder bemerkenswert noch bedenklich wäre, doch soeben stelle ich fest, dass ich mich dabei stetig beschimpfe. Nicht besonders laut, da ich mich im Großen und  Ganzen für eine ganz famose

die niedertracht des steten

Moment(ton)aufnahme im studio,  ich hatte schwer einen text mit furchtbar langen, komplizierten gleichwie absurden sätzen erarbeitet, der wunderbar abgründig ist, aber damit sprechers nemesis in der intonation. und eine junge Schmale sprach kratzend wieder und wieder einen take von der

die niedertracht des steten

Moment(ton)aufnahme im studio,  ich hatte schwer einen text mit furchtbar langen, komplizierten gleichwie absurden sätzen erarbeitet, der wunderbar abgründig ist, aber damit sprechers nemesis in der intonation. und eine junge Schmale sprach kratzend wieder und wieder einen take von der