Beiträge mit Schlagwörtern: Wunst

überstimmt

ich möchte mich nicht mehr abstimmen. ich möchte mich nicht meeten und nichts besprechen, ich möchte kein gemeinsames ergebnis mittragen. ich möchte nicht kommunizieren. ich möchte mich nicht abstimmen, ich möchte nicht zuhören, ich möchte nicht konstruktiv sein, ich möchte

überstimmt

ich möchte mich nicht mehr abstimmen. ich möchte mich nicht meeten und nichts besprechen, ich möchte kein gemeinsames ergebnis mittragen. ich möchte nicht kommunizieren. ich möchte mich nicht abstimmen, ich möchte nicht zuhören, ich möchte nicht konstruktiv sein, ich möchte

noch ärger kunst

Ich ärgere mich immer noch. Guerre en forme, Krieg der (Bau)form, hieß die Ausstellung, die politische Kunst auf städteplanerischem Niveau zeigte. So übersetzt es mir Leo, ich spreche kein Französisch. Angerissene Ideen auf Weltstadt-Niveau, wie diese, im Ausgleich zur Aufwertung des

noch ärger kunst

Ich ärgere mich immer noch. Guerre en forme, Krieg der (Bau)form, hieß die Ausstellung, die politische Kunst auf städteplanerischem Niveau zeigte. So übersetzt es mir Leo, ich spreche kein Französisch. Angerissene Ideen auf Weltstadt-Niveau, wie diese, im Ausgleich zur Aufwertung des

Konsumdemokratie (mit Friedrich Schiller)

Kraftwerk Schiller. Ein Drogeriemarkt hat ihm ein Fanzine herausgebracht, denn jeder braucht den Gedanken an die Freiheit. Ein querformatiges Booklet in Großdruck mit viel mondäner Optik (Nur kein Starschnitt des Dichters selbst.) Und wahrscheinlich muss es genauso sein. Che Guevara wurde von

Konsumdemokratie (mit Friedrich Schiller)

Kraftwerk Schiller. Ein Drogeriemarkt hat ihm ein Fanzine herausgebracht, denn jeder braucht den Gedanken an die Freiheit. Ein querformatiges Booklet in Großdruck mit viel mondäner Optik (Nur kein Starschnitt des Dichters selbst.) Und wahrscheinlich muss es genauso sein. Che Guevara wurde von

1:0 für DADA

Ich wollte ja nix über die Finanzkrise schreiben… Da heute Maifeiertag ist, arbeite ich auch nicht selbst, sondern es gibt mal ein Fundstück von Elfriede Jelinek (trotzdem lesen!): „Juhu, wir haben in ein Unternehmen investiert, das es nicht gibt“, flüstern

1:0 für DADA

Ich wollte ja nix über die Finanzkrise schreiben… Da heute Maifeiertag ist, arbeite ich auch nicht selbst, sondern es gibt mal ein Fundstück von Elfriede Jelinek (trotzdem lesen!): „Juhu, wir haben in ein Unternehmen investiert, das es nicht gibt“, flüstern